Unsere Radporterin

RADPORTERIN #7: LARA ZU GAST BEI EINEM HAMBURGER FAHRRADHERSTELLER

Den mobilen Wandel mitgestalten

„Wir sind Teil des mobilen Wandels und gestalten ihn mit“ – das ist das Motto von einem weltweit tätigen Fahrradentwickler und -hersteller aus Hamburg. Für die Zweiradtüftler aus St. Pauli geht es in ihrem Job allerdings um mehr. Um viel mehr. Es geht ihnen darum, Haltung zu zeigen. Für eine fahrradfreundliche urbane Gesellschaft, für muskelbetriebene und umweltfreundliche Mobilitätslösungen, für ein solidarisches Hamburg auf der Straße. Das klingt richtig interessant, dachte sich auch unsere Radporterin Lara und hat sich bei dem Fahrradhersteller einmal genauer umgeschaut: Wo werden die Räder entwickelt, was beeinflusst ihre Arbeit und wie gestalten sie die Zukunft auf dem Rad mit? Eins steht fest: Ihr Herzblut gilt dem Radfahren.

Fahrradideen made in St. Pauli

Jedes neue Rad der Hamburger Fahrradhersteller beginnt mit einer Idee. Und einer Skizze auf einem weißen Blatt Papier: „Die ersten Striche kommen von unseren Industriedesignern, sie legen den Look das Fahrrads fest“, erklärt Ben Röhling, Fahrradentwickler bei Bergamont, als er Lara durch seine „heiligen Hallen“ führt. Ganz wichtig bei der Entwicklung neuer Fahrräder ist außerdem: der Blick in die Zukunft. Denn für Fahrradhersteller dreht sich alles darum, die urbane Mobilität der Zukunft so sicher wie möglich zu gestalten. Jedes einzelne Fahrrad sollte die Lebensqualität von Radfahrern verbessern – das muss während der gesamten Entwicklungsphase bedacht werden.

Allen voran das Lastenrad spielt eine besondere Rolle in der zukünftigen Mobilität in Hamburg – das findet vor allem Ben: „Das sind superpraktische Fahrräder, die sich sehr gut fahren lassen und ihren ganz eigenen Look haben.“ Ganz klar: Das muss Lara direkt einmal testen. Ihr Fazit: „Die Hamburger Fahrradhersteller haben alles im Griff!“

Wo die Zukunft beginnt:

Das ist Lara:

Was dich bewegt, bewegt auch Lara. Denn sie ist unsere Radporterin und für dich auf Hamburgs Straßen unterwegs. Immer auf der Suche nach packenden Storys rund ums Radfahren in deiner Lieblingsstadt.

Mehr über die Radporterin