Dieser Browser untersützt keine Video Elemente.

Dieser Browser untersützt keine Video Elemente.

Magazin

EIN SONG, DER DIREKT AUFS RAD GEHT.

Macht Lust aufs Radfahren - jetzt auch in deiner Playlist!

Ein Sommer lang unterwegs und jetzt auch auf deinem Handy immer hörbar: unser Radsong! Denn den gibt es jetzt auf den meisten gängigen Musikstreamingplattformen. Also hör's dir an bei Spotify an. Oder Deezer. Oder Apple Music. Wo immer du willst, wann immer du willst! Und jetzt losgeradelt; von Hamburg bis an Meer.

Von Hamburg bis zum Meer

Wer nach diesem Song nicht im Sattel sitzt, hat einen Platten. Oder befindet sich im falschen Verkehrsmittel. Denn mit „Von Hamburg bis zum Meer“ im Ohr kann man gar nicht anders, als zum Beat in die Pedale zu treten. Und cruist mit der richtigen Mucke entspannt durch die City – so entdeckt ihr ganz nebenbei die schönsten Plätze Hamburgs.

Viel Vielfalt für Hamburgs Zweiräder: Von Rock über Dancehall bis Pop und Rap bringen Nico Suave, Tonbandgerät, Chefboss und Cäthe alles mit, was das In-die-Pedale-Treten noch besser macht.

Doch nicht nur die Hamburger Künstler*innen vor dem Mikrofon sind gestandene Größen, sondern auch dahinter: z. B. der Producer Sinch. Kennern bekannt als Hip-Hop-Produzentengröße – für alle anderen: Er ist der Mann hinter den Songs von z. B. Samy Deluxe oder auch Kool Savas.