Viva con Agua meets Radkampagne

MIT TATTOO-FIETE UND BENNY ADRION FÜR SAUBERES TRINKWASSER RADELN

Sei dabei und sichere dir einen der exklusiven Plätze!

Tattoo-Fiete spiegelt all das wieder, was St. Pauli ausmacht! Hafen, Elbe, Atmosphäre, Einzigartigkeit, Vielfalt und klare Kante. Deshalb eignet sich unser tätowiertes Singlespeed-Rad auch bestens für eine Radtour durch St. Pauli und den Hafen – und zwar für den guten Zweck! Denn mindestens genauso wie Tattoo-Fiete gehört auch Viva con Agua zu St. Pauli. Und gemeinsam mit dir und Viva con Agua wollen wir beim Ride4Water für sauberes Trinkwasser in die Pedale treten. Begleitet wird die Tour von Viva con Agua Gründer Benny Adrion und Kirsten Pfaue, der Koordinatorin der Mobilitätswende der Freien und Hansestadt Hamburg. Sicher dir also schnell einen der exklusiven Plätze unserer Ride4Water-Tour am 9. Juli um 18:00 Uhr und melde dich jetzt an.

Ride4Water mit "Fahr ein schöneres Hamburg" und Viva con Agua

Jetzt anmelden!

Ride4Water durch St. Pauli und den Hamburger Hafen!

Mit dem Ride4Water soll Menschen in Uganda der Zugang zu sauberem Trinkwasser und Sanitärversorgung ermöglicht werden. Gemeinsam mit Viva con Agua wollen wir auf unserer Tour Aufmerksamkeit für die globale Trinkwassersituation schaffen und die Trinkwasser- und Hygieneprojekte von Viva con Agua unterstützen. Und wer eignet sich da besser als unser Tattoo-Fiete? Mit seinen St.Pauli-Sehenswürdigkeiten, die ihm von Hamburgs ältester Tätowierstube gestochen wurden, fällt Tattoo-Fiete nicht nur auf - er kennt sich auch bestens aus und ist damit der perfekte Fahrrad-Guide für dich und den ehemaligen St. Pauli Spieler Benny Adrion.

Wird geladen

Einfach aufs Rad setzen und für sauberes Trinkwasser radeln!

Aufgrund der Corona-Bestimmungen ist die Zahl der Teilnehmer*innen an unserer Tour leider begrenzt. Aber keine Sorge! Wenn du keinen Platz ergattern solltest, kannst du auch so am Ride4Water teilnehmen. Einfach vom 5. bis zum 11. Juli aufs Rad setzen, unsere Route nachfahren oder eine Route deines Geschmacks wählen und für sauberes Trinkwasser in Uganda radeln. Schnapp dir deine Freund*innen, Kollegen*innen oder gründet auf der move4water Plattform von Viva con Agua euer eigenes Team und legt gemeinsam so viele Kilometer wie möglich zurück. Wir sitzen schon im Sattel – bist du auch am Start? Alle weiteren Informationen zum Ride4Water von Viva con Agua findest du hier.